Die Überforderung von Software Anwendern

_DSC6253_cut_ITuM_7„Kennen Sie das? Sie wollen mal eben einen Word-Brief schreiben. Ach, wie ging das mit der Absatzformatierung noch? Wieso ist der Zeilenabstand so groß? Gestern war das noch nicht so. Wie ändere ich das noch? Schnell den Kollegen fragen. Der weiß es auch nicht. Eben mal googeln. Kurz das Werbe-Popp-Up wegdrücken, ein paar Klicks weiter steht die Lösung. Nee, doch nicht. Dann in einem Forum suchen. Ach, ich muss mich erst registrieren. Dazu habe ich doch jetzt wirklich keine Zeit!

Der Frust ist groß und die Zeit geht dahin. Und mit der Zeit das Geld. Trotz Internet und schneller Hardware. …“

Das ist ein Zitat aus einem Fachartikel von mir, den ich mal zum Thema „Die Überforderung von Software Anwendern“ geschrieben habe. Entstanden ist er aus meinen Beobachtungen in den Unternehmen. Und jetzt hat sich ein PC Nutzer aus Österreich bei mir bedankt, der meinen Artikel „ersurft“ hat. Damit ist er sofort zu seinem Vorgesetzten und ist in das Gespräch zum Thema „Andauernd Updates“ eingestiegen. Das freut mich!

Lesen Sie den Fachartikel hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.